Wie wird mein Blog genutzt? Eine Einführung in unser Tool Statistiques

Für Bloggende sind Informationen über das Nutzerverhalten von großem Wert: Wer hat wann, wie und von wo aus das eigene Blog besucht, wie lange war beispielsweise die Verweildauer und welche Downloads wurden getätigt? Um Antworten auf solche Fragen zu erhalten, können Sie im Dashboard unter Werkzeuge > Statistiques auf Statistiken zugreifen, die Ihnen die Nutzung Ihres Blogs nach zahlreichen Kriterien aufschlüsseln. Die Statistiken werden über das Tool AWstat erstellt.1

Im Folgenden finden Sie einige Hinweise, die Ihnen helfen, mit diesen Statistiken umzugehen und den größtmöglichen Nutzen aus ihnen zu ziehen.

Indizes

Zunächst soll ein kleiner Überblick über die Terminologie gegeben werden. Im Folgenden werden deshalb die Indizes erläutert, die in den Statistiken durchgängig verwendet werden.

Der Index »Unterschiedliche Besucher« (unique user) spiegelt die Anzahl der einzelnen Besucher/innen Ihres Blogs wider: Er gibt die Zahl der unterschiedlichen IP-Adressen an, von denen Ihr Blog aufgerufen wurde. Dabei wird die Frequenz oder die Anzahl der jeweiligen Besuche von einer IP-Adresse nicht berücksichtigt – unabhängig davon, ob eine Person ( bzw. eine IP-Adresse) nur einmal oder mehrfach im Monat die Seite Ihres Blogs besucht, wird sie nur einmal als Besucher verzeichnet.

Der Index »Anzahl der Besuche« (visits) gibt die Anzahl der einzelnen Besuche Ihrer Seite an. Ein Besuch kann dabei einem Aufruf mehrerer Seiten durch eine/n Besucher/in entsprechen. Ein Besuch Ihres Blogs wird nach 20 Minuten der Inaktivität als beendet betrachtet. Dieser Index gibt den genauesten Aufschluss über die Frequentierung Ihrer Seite.

Der Index »Seiten« gibt die Anzahl der betrachteten Seiten an. Es handelt sich dabei um einen allgemeinen Indikator, der angibt, in welchem Maße Ihr Blog benutzt wird, der jedoch keine genauen Schlüsse über das Nutzungsverhalten des/der Einzelnen zulässt. Ein Besuch kann die Betrachtung mehrerer Seiten umfassen, viele Besucher/innen rufen jedoch auch nur eine Seite auf. Die Zählung basiert auf Dateitypen, die über die Dateiendungen ermittelt werden. Grafiken oder Audio-Dateien werden dabei nicht in die Darstellung übernommen.

Der Index »Zugriffe« (hits) gibt die Anzahl der Abrufe von Dateien vom Server an – hier werden sämtliche Dateitypen berücksichtigt: html, php, Bilder, php, pdf, css usw. Der Aufruf einer Seite mit zehn Bildern würde somit elf Hits verursachen – grob gesagt einen für die Seite und zehn Hits für die Bilder. Dieser Index ist für die Administratoren/innen der Server von Relevanz, nicht jedoch für das Nutzungsverhalten der Besucher Ihrer Seite.

Der Index »Bytes« (Bandbreite) misst die Datenübertragung – den Traffic Ihres Blogs – und gibt die übertragenen Datenmenge in Megabytes (MB).

Welche statistischen Messungen werden angeboten?

Wenn Sie das Werkzeug »Statistiques« aufgerufen haben, erhalten Sie eine Übersicht über die verschiedenen statistischen Messungen. Manchmal ist es notwendig, auf die Links neben den Rubriktiteln zu klicken, um zu den vollständigen Messergebnissen zu gelangen. Ansonsten haben Sie mit dem Menü auf der linken Seite die Möglichkeit, direkt auf eine bestimmte Auswertung zuzugreifen und die kompletten Ergebnisse zu betrachten.

In diesen Messungen, die nach Informationsklassen aufgeteilt wurden, wird auf die soeben erläuterten Indizes zurückgegriffen. Sie werden im Folgenden erklärt.

Die Zusammenfassung

Die erste Übersicht verschafft die »Zusammenfassung«, die sowohl den »gesehenen« Traffic, der von den menschlichen Besucher/innen innerhalb des laufenden Auswertungszeitraums verursacht wurde (Sie können den Analysezeitraum oben auswählen. Voreingestellt ist der laufende Monat) , und den »nicht gesehenen« Traffic, der u.a. durch Robots oder von Seitenaufrufen generiert wird, die dem Server einen bestimmten Code übermitteln (z.B. wenn die entsprechende Seite nicht gefunden werden kann, bei Weiterleitungen o. Ä.).

statistiken_01

Wann

Im Abschnitt »Wann« finden Sie die Auswertungen zur Frequentierung Ihrer Seite in Bezug auf den als Analysezeitraum gewählten Monat. Dies sind die »monatliche Historie«, sowie die Übersichten nach »Tagen im Monat«, nach »Wochentagen« und »Uhrzeit (Serverzeit)«. Diese Auswertungen ermöglichen Ihnen, einzuschätzen, inwiefern z.B. eine neue Veröffentlichung zu einer erhöhten Frequentierung Ihres Blogs geführt hat. So können Sie einen Überblick über den Einfluss von Veröffentlichungen auf die Frequentierung zu gewinnen.

Die monatliche Historie

Die »monatliche Historie« zeigt die Anzahl der Besuche, der unterschiedlichen Besucher/innen und der konsultierten Seiten. Sie gibt ebenfalls die Summe (»Total«) der jeweiligen Messungen an. Insgesamt ermöglicht sie, die Frequentierung Ihrer Seite über das Jahr hinweg zu beobachten, und einen Überblick darüber zu erhalten, welche Monate am erfolgreichsten warstatistiken_02en.

Tage im Monat

Die Übersicht nach Monatstagen gibt die Anzahl von Besuchen und aufgerufenen Seiten innerhalb eines Monats für jeden einzelnen Tag an. Es finden sich sowohl ein Mittel der einzelnen Messungen wie auch eine Summe. Sie können die Übersicht nutzen, um herauszufinden, an welchen Tagen des Monats Ihr Blog am stärksten genutzt wurde, und können so Schlüsse darauf ziehen, welche Auswirkungen ein neu veröffentlichter Artikel auf das Nutzungsverhalten hatte.

statistiken_03

Wochentage

Diese Messung gibt die Anzahl der aufgerufenen Seiten in Hinblick nach Wochentagen an und gibt die Daten für den als Analysezeitraum gewählten Monat an.

Uhrzeit

Diese Messung gibt die Anzahl der Seitenaufrufe nach Uhrzeit innerhalb des als Analysezeitraums gewählten Monats an. Sie können hieraus Aufschlüsse darüber erhalten, ob Ihr Blog z. B. eher morgens oder eher abends frequentiert wird.

Wer

In dieser Rubrik finden Sie Messungen, die die Besuche nach verschiedenen Kriterien aufschlüsseln. Sie geben einen Überlick über die Herkunftsländer der Besucher/innen, die Hosts (Rechner) sowie die nichtmenschlichen Besucher (Robots oder Spiders).

Länder

Die Tabelle vermittelt eine annähernde Übersicht über die Herkunftsländer der Besucher/innen. Dafür wird auf die Domains zurückgegriffen, über die die Besucher/innen zu Ihrem Blog gelangt sind. Es ist interessant zu sehen, wie sich die Besuchszahl über die verschiedenen Länder verteilt, insbesondere dann, wenn es sich um ein mehrsprachiges oder interkulturell ausgerichtetes Blog handelt.

statistiken_06

Robots/Spiders (Suchmaschinen)

Diese Übersicht zeigt Ihnen an, in welcher Anzahl Robots oder Suchmaschinen auf Ihr Blog zugreifen. Auch hier erhalten Sie eine Top-Ten-Liste, die Ihnen diejenigen Robots anzeigt, die am häufigsten Ihr Blog aufrufen, eine komplette Übersicht sowie die letzten Aufrufe. Wenn Ihre Seite von Robots frequentiert wird, so ist gewährleistet, dass Ihre Seite und neue Inhalte in den Datenbanken der Suchmaschinen verzeichnet werden.

statistiken_07

Navigation

In der Rubrik »Navigation« finden Sie die Messungen, die das Nutzungsverhalten und die Navigation auf Ihrem Blog widerspiegeln und Aufschluss über die Aufenthaltsdauer, die Betriebssysteme der Benutzer/innen und ihre Browser gibt. Auf Grundlage dieser Angaben ist es möglich, die Blogs zu optimieren, sodass eine größtmögliche Kompatibilität mit der technischen Ausrüstung Ihrer Nutzer/innen besteht.

Aufenthaltsdauer

In dieser Übersicht können Sie die Besuche Ihrer Seite nach Aufenthaltsdauer sortiert betrachten. Des Weiteren gibt sie die durchschnittliche Dauer eines Besuchs auf Ihrem Blog an. Die Dauer eines Besuchs hängt von vielen Faktoren ab und eine Vielzahl von Besuchen überschreitet nicht die Dauer einer Minute. Dies sagt jedoch nichts über die Qualität des Besuchs aus. Allerdings kann eine sehr kurze Besuchsdauer oftmals ein Zeichen von Crawlern und Robots sein.

statistiken_09

Dateitypen

Diese Übersicht listet die Dateitypen auf, die in Ihrem Blog enthalten sind, und den Anteil, den sie am Datenverkehr ausmachen.

Downloads

In dieser Rubrik erhalten Sie Aufschluss über die Downloads die Ihre Besucher/innen tätigen.

Zugriffe / Seiten-URL

Die Übersicht, die in der linken Liste als »Zugriffe« und in der Anzeige mit »Seiten-URL« betitelt ist, gibt Ihnen an, welche Seiten Ihres Blogs am häufigsten abgerufen werden und wie groß sie sind. Unter »Einstiegsseite« und »Exit Seite« wird angegeben, wie häufig die betreffende Seite die erste bzw. die letzte Seite war, die während eines Besuches aufgerufen wurde.statistiken_12

Diese Übersicht zeigt Ihnen, welche Betriebssysteme Ihre Besucher/innen benutzen.

Browser

Diese Liste gibt Ihnen Aufschluss über die von Ihren Benutzer/innen verwendeten Browser.

Verweise

In dieser Rubrik finden Sie die Messungen darüber, von welchen Seiten die Besucher/innen kommen, die Ihr Blog besuchen. Diese Messungen geschehen in Bezug auf Suchmaschinen und andere verweisende Seiten (so genannte referer sites). Es wird ebenfalls eine Aufschlüsselung der Suchbegriffe und Suchausdrücke angeboten.

Herkunft / Woher die Besucher/innen kamen

Diese Messung zeigt Ihnen, welche Suchmaschinen oder Seiten die meisten Benutzer/innen auf Ihr Blog lenken. Der Index »Direktzugriff/Bookmark« entspricht den Besuchen, die darüber erfolgt sind, dass die Adresse Ihres Blogs direkt im Browser eingegeben wurde oder von einem Link unter den Favoriten aufgerufen wurde. Google ist, wie die Darstellung zeigt, in aller Regel der bedeutendste referer.

statistiken_15

Suchausdrücke und Suchbegriffe

Die Suchausdrücke sind diejenigen Ausdrücke, die am häufigsten bei Suchmaschinen eingegeben wurden und zu Ihrem Blog geführt haben. Die Suchbegriffe sind diejenigen Wörter, die am häufigsten in den Suchausdrücken auftauchen.

statistiken_16

Sonstige

Verschiedene, Zu Favoriten hinzugefügt

Diese Angabe ist eine Schätzung, wie viele Besucher/innen Ihr Blog zu ihren Favoriten hinzugefügt haben.

HTTP Fehlercodes

Dieser Überblick zeigt, wie häufig jeder HTTP-Code benutzt wurde. Ein HTTP-Statuscode (302, 404, etc.) zeigt ein Ereignis während der Navigation auf Ihrer Seite an. Aus der Liste ist z.B. ersichtlich, wie häufig ein Dokument nicht gefunden wurde und deshalb der Fehler 404 angezeigt wurde. Eine Liste der Codes finden Sie hier.

statistiken_18

Beitragsbild: clemsonunivlibrary Lizenz CC BY NC

  1. An dieser Stelle noch eine Warnung: Das Erstellen der Besucherstatistiken ist eine komplexe Aufgabe. Die große Schwierigkeit besteht darin, den durch Crawler, Robots und Ähnliches hervorgerufenen Traffic herauszufiltern. Unterschiedliche Softwareprogramme verwenden hierfür andere Methoden.

    Bislang wird unsere Statistik auf der Grundlage von AWstats 7.4 erstellt. Eine interne Untersuchung unserer Entwicklergruppe hat aber ergeben, dass die Software Piwik deutlich niedrigere und wahrscheinlich zuverlässigere Besuchszahlen realer Personen ergibt. Einer der Gründe hierfür ist vermutlich, dass AWstats seine Analyse auf Zugriffe auf den Server stützt, während Piwik einen »Tracker javascript« nutzt, also ein Skript mit Informationen über die Seitennutzung, das an Piwik geschickt wird. Ganz sind die Ursachen für die Abweichungen aber noch nicht geklärt.

    In der Summe heißt das, dass Sie vorsichtig mit den absoluten Besuchszahlen Ihres Blogs umgehen sollten. Da aber bislang alle statistischen Angaben über AWstats 7.4 erstellt wurden, kann das Tool »Statistiques« Ihnen dennoch wichtige Auskünfte über die Entwicklung der Besuchszahlen geben.

    Über Neuentwicklungen bei der Erstellung der Statistik halten wir Sie auf dem Laufenden! []


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.