WordPress-Update auf de.hypotheses

Vielleicht haben es einige schon bemerkt: Hypotheses ist auf eine neue WordPress-Version – WordPress 5.9.3 – aktualisiert worden. Mit dem Update wurden einige Fehler behoben und bestimmte Funktionen optimiert. Hier eine Übersicht über die wichtigsten Veränderungen:

  • Es besteht nun die Möglichkeit, die Spracheinstellungen schon beim Login ins Backend auszuwählen:
Unter dem Sicherheitscode können die Spracheinstellungen gewählt werden
  • In der Beitrags- und der Seitenansicht wird nun links eine Liste der Blocktypen, die im Beitrag oder auf der Seite verwendet wurden, angezeigt:
Oben links kann die Listenansicht der Blöcke gewählt werden
  • In den Blockeinstellungen in der rechten Spalte der Bearbeitungsansicht eines Beitrags oder einer Seite können neue typografische Einstellungen gewählt werden. Dazu können neben der Schriftgröße über das Drei-Punkt-Menü verschiedene typografische Element definiert werden: Design, Schreibweise und Zeichenabstand.
Verschiedene typografische Einstellungen sind über das Drei-Punkt-Menü wählbar
  • Über den Block “Abfrage-Loop” können Inhalte des Blogs in einer visuell besonders starken Darstellung in den Beitrag integriert werden (zum Beispiel, um Lesende auf weitere Inhalte, die für sie interessant sein könnten, aufmerksam zu machen). Diese Inhalte – Beiträge oder Seiten – können nebeneinander, gekachelt, oder hintereinander als Schleife angezeigt werden. Mehr Informationen zu diesem neuen Block gibt es in der deutschsprachigen WordPress-Dokumentation hier.
Der Block Abfrage-Loop zeigt eingebettete Inhalte des Blogs visuell ansprechend an
  • Außerdem wurden weitere Anpassungsmöglichkeiten zum Blocktyp “Galerie” hinzugefügt.
  • PDFs können nun über von nun an über das <object>-Tag eingebettet werden:
<object type="application/pdf
data= " url="" de="" la="" ressource"="" width="700" height="550">
</object>

Es ist natürlich auch weiterhin möglich, den Block “PDF Viewer” zu verwenden, um eine PDF-Datei von weniger als 10 MB im Viewer in einem Beitrag anzuzeigen.

Dieser Artikel ist eine übersetzte und leicht angepasste Version des französischen Artikels “Les nouveautés de la mise à jour WordPress sur Hypothèses” von Nathalie Casanova in Maison des Carnets: https://maisondescarnets.hypotheses.org/5958.

Beitragsbild von Markus Winkler, Quelle: https://www.pexels.com/fr-fr/photo/retro-plongeur-classique-antiquite-12210737/



Diesen Blogbeitrag zitieren
Ulrike Stockhausen (2022, 14. September). WordPress-Update auf de.hypotheses. Bloghaus. Abgerufen am 4. März 2024, von https://doi.org/10.58079/m291

Ulrike Stockhausen

Ulrike Stockhausen arbeitet als Referentin für digitale Wissenschaftskommunikation für de.hypotheses bei der Max Weber Stiftung in Bonn. Sie ist US-Historikerin mit Schwerpunkt Religionsgeschichte (The Strangers in Our Midst: American Evangelicals and Immigration, OUP 2021) und ist Mitbegründerin des Promotionsblogs www.cafecumlaude.de.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search