Hueman – der Nachfolger von Magazine Basic

Nach vielen Tests ist das Nachfolgetheme von Magazine Basic nun da und heißt “Hueman”. Es kann im Backend unter Design > Themes aktiviert werden. Einige Blogs haben sich bereits für das neue Theme entschieden, so das Mittelalterblog und das Blog zum Histocamp aus der deutschsprachigen Community.

Das Community Management arbeitet an einer ausführlichen Anleitung für das neue Theme. Bis dahin verweisen wir gerne auf das interaktive Tutorial, das unter folgender Adresse verfügbar ist: http://www.hypotheses.education/tuto_hueman/de/

Für alle Französisch-Kundigen gibt es hier bereits die ausführliche Anleitung des französischsprachigen Community Managements aus Marseille: http://maisondescarnets.hypotheses.org/2324.
Ansonsten gibt es auch schon eine englischsprachige Anleitung zum neuen Theme: http://houseofblogs.hypotheses.org/106. Hueman – der Nachfolger von Magazine Basic weiterlesen

Blogfashion: Twenty Eleven

Von den zur Verfügung stehenden Themes ist Twenty Eleven zur Zeit dasjenige, das bei der Einrichtung des Blogs standardmäßig ausgewählt wird. In wenigen Schritten kann bei diesem Theme das eigene Blog individuell gestaltet werden. Nach der Anleitung für die Konfiguration wird am Ende des Artikels noch die Darstellungsform Showcase vorgestellt.

Bei Twenty Eleven werden die Widgets per Voreinstellung nur auf der Blogstartseite angezeigt. Diese Spalte ist auf der Artikelseite also nicht mehr sichtbar, sodass mehr Platz für den Text zur Verfügung steht. Blogfashion: Twenty Eleven weiterlesen

Die persönliche Bibliothek bei LibraryThing im Weblog anzeigen

Was ist LibraryThing überhaupt?

LibraryThing - funktioniertMit dieser Webanwendung können persönliche Bibliothekskataloge oder Buchlisten erstellt werden. Vereinfacht durch den Zugriff auf die Bestände von über 700 Bibliotheken weltweit kann eine personalisierte Auswahl dieser Bestände getroffen werden. Diese Buchlisten können privat oder öffentlich sein. Viele  Benutzer führen ihren Katalog öffentlich, sodass auf diese Weise Nutzer mit ähnlichen Interessen gefunden werden können. Damit ist LibraryThing Teil des Web 2.0  – mit einer Gemeinsamkeit, die alle verbindet: Bücher. Die persönliche Bibliothek bei LibraryThing im Weblog anzeigen weiterlesen

Support on Air 4: Live-Workshop für de.hypotheses.org

In diesem Video gebe ich einen Kurzworkshop zum Bloggen bei de.hypotheses.org für und mit Friederike Runge (wiss. Hilfskraft bei “Saisir l’Europe”, HU Berlin) und mit einigen Teilnehmern des Graduiertenkolleg “Materialität und Produktion” (GRK 1678, HHU Düsseldorf) als Zuschauern.

Statt persönlich nach Berlin und Düsseldorf zu fahren, bietet ein Hangout on Air die praktische Möglichkeit aus meinem Büro live und mit Feedback und Fragen der Teilnehmer einen kurze Einführung in WordPress zu geben. Das einstündige  Workshop-Video kann man sich aber auch im Nachgang und mit Pause-Taste in kleinen Häppchen anschauen. Dabei wünscht das Community Management viel Vergnügen!

https://plus.google.com/b/108109041914328513586/events/c6hu7ijm1utojq3u2d3j53vt4e4

Ergänzungen

  • Blocksatz: Es ist tatsächlich so, dass man mit HTML5 mittlerweile Blocksatz und Silbentrennung forcieren kann, jedoch entstehen dabei fehlerhafte Trennungen oder größere Lücken.
  • In der Kategorie Blogs und Recht findet man alles wichtige, was man über das Urheberrecht und freie Lizenzen beim Bloggen wissen muss.
  • Zum Stichwort “Barrierefreiheit im Internet” (Alternativtext beim Bild) findet man bei Wikipedia einiges.
  • Manchmal muss man Links kürzen, damit man sie einbetten kann. Klaus Graf hat dafür den Begriff “Grafs Rasiermesser” geprägt.
  • Hier gibt es genauere Angaben zum Thema Impressum, auch wenn ich kein Rechtsanwalt bin und somit nichts in diesem Bereich gewähren kann.
  • Bitte kommentiert mehr! Wie man Kommentare verwaltet, zeige ich bei einem nächsten Mal.

Blogfashion: das Thema Twenty Fourteen

Wie bereits angekündigt, ist es Zeit, das Blogoutfit zu wechseln. Dafür haben wir vier Themen ausgesucht, die von WordPress für eine bessere Archivierung, Homogenität und einfache Bedienung entwickelt wurden, im Sinn einer langfristigen Perspektive der Plattform.

Diese vier neuen Themen sind responsive, d.h. ihr Layout passt sich an die Größe und Art Ihres Bildschirms an und ist damit für das Lesen auf Smartphones und Tablets optimiert. Blogfashion: das Thema Twenty Fourteen weiterlesen

Bilder, Videos und Dokumente finden

Welche Bilder und Medien überhaupt im eigenen Beitrag verwendet werden dürfen, ist manchmal nicht sehr klar. Nähere Infos zu solchen und anderen rechtlichen Fragen beim Bloggen gibt es hier: http://bloghaus.hypotheses.org/1232.

Im Folgenden nun einige Suchmöglichkeiten für Bilder und Medien, die den eigenen Blogbeitrag schmücken können:

Suchmaschinen für Bilder

Creative Commons, alle Dateitypen: Creative Commons Search
http://search.creativecommons.org/

Creative Commons, Fotos: FlickrCC
http://flickrcc.net/flickrCC/?terms=blue+mountains&edit=yes&page=1 Bilder, Videos und Dokumente finden weiterlesen

Vier neue Themen für Blogs von hypotheses.org (2014)

269133752_d72134ac89Auf der Versammlung der französischen Blog-Community in Paris am 8. April 2014 wurde es bereits angekündigt, jetzt stehen die neuen WordPress-Themen als Webdesign-Vorlage für alle Blogs von hypotheses zur Verfügung: Twenty Eleven, Twenty Twelve, Twenty Thirteen und Twenty Fourteen. Im Laufe der nun beginnenden Umstellung werden die bisherigen Themen abgeschafft. Für alle Blogs von hypotheses ist daher ein Umstieg auf eines der neuen Themen notwendig.

Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die Gründe für den Umstieg auf die neuen Themen. Außerdem bekommen Sie eine knappe Anleitung, wie Sie Ihre Blogs auf diese Themen umstellen können. Eine ausführlichere Dokumentation wird demnächst im Bloghaus veröffentlicht. Vier neue Themen für Blogs von hypotheses.org (2014) weiterlesen