Inhalte editorisch verwalten

Inhalte ordnen

Standardgemäß sind die Artikel, die auf Hypotheses.org erscheinen, chronologisch vom neuesten bis zum ältesten geordnet. Um sie thematisch zu ordnen, verfügt man über »Tags« und Kategorien. Die zwei Systeme funktionieren unterschiedlich: Wie bereits erwähnt können Kategorien hierarchisiert werden, im Gegensatz zu den »Tags« oder Stichworten. Deshalb gibt es verschiedene Erfassungs-Interfaces: Die Stichworte können frei eingegeben werden (offene Wahl), dagegen werden die Kategorien in anklickbaren Listen präsentiert (geschlossene Wahl), immer mit der Möglichkeit, neue Kategorien in die Liste einzufügen. Inhalte editorisch verwalten weiterlesen

Personalisierung und erweiterte Einstellungen

Beim Eröffnen eines Blogs ist dieses bereits von hypotheses vorkonfiguriert. Man kann es dann auf verschiedenen Ebenen personalisieren.

Layout personalisieren

Das Layout ist über das Menü »Design« erreichbar. Hier besteht die Möglichkeit, sein Motiv zu wählen und die Kopfzeile dieses Motivs sowie die verschiedenen Menüleisten des Blogs zu personalisieren. Personalisierung und erweiterte Einstellungen weiterlesen

Artikel und Seiten erstellen

Von der Plattform vorgegebene Objekte

  • Artikel: ist der geläufigste Eintragstyp; als Artikel werden regelmäßig verfasste Texte bezeichnet, die das Blog aufbauen; sie erscheinen auf der Übersichtsseite in umgekehrter chronologischer Reihenfolge, d.h. der neueste Text ist jeweils ganz oben zu finden.
  • Seite: allgemeine Texte, die zeitlich unbegrenzt sind; sie werden permanent in der waagerechten Menüleiste der Übersichtsseite angezeigt.
  • Link: ermöglicht, ein »Website-Verzeichnis« (z.B. Blogroll) zu verwalten. Ein Link steht für einen Eintrag in diesem Website-Verzeichnis.
  • Tag: freie Schlagwörter, die an die Artikel gebunden sind.
  • Kategorie: ebenfalls Schlagwörter, die aber hierarchisch gegliedert werden können; entspricht eher einer Art „Thesaurus“.
  • Linkkategorien: ermöglicht das Ordnen von Links nach Kategorien. Artikel und Seiten erstellen weiterlesen

Wissenschaftliches Bloggen

Definition

Wissenschaftsblogs sind Blogs, die in einem bestimmten Forschungskontext publiziert werden.

Ein Blog ist »ein auf einer Webseite geführtes […] Tagebuch oder Journal, indem mindestens eine Person […] eine abwärts chronologisch sortierte Liste von Einträgen« veröffentlicht. (Wikipedia-Definition »Blog«).

Was das Blog genauer charakterisiert ist:

  • die Kürze der Einträge (Artikel);
  • die schnelle Veröffentlichung in Serien (abwärts chronologisch sortiert);
  • die technische Einfachheit des Publikationswerkzeugs;
  • die Möglichkeit einer Konversation über Kommentare und Trackbacks. Wissenschaftliches Bloggen weiterlesen

Zurechtfinden auf WordPress

Hypotheses.org ist eine Plattform. Dies bedeutet, dass die verschiedenen Wissenschaftsblogs nicht Unterteilungen einer einzigen Webseite sind, sondern editorial unabhängige Webseiten, die auf einem einzigen Server gehostet werden. Jeder Chefredakteur und jeder Inhaber eines Blogs besitzt eine in eigener Verantwortung betriebene Webseite, die mittels einer Adresse der Art http://blogname.hypotheses.org zugänglich ist. Die folgenden Anweisungen ermöglichen die selbständige Betreuung des eigenen Blogs. Zurechtfinden auf WordPress weiterlesen

Das Impressum: warum es so wichtig ist und wie man es richtig anlegt

Zum Impressum gibt es viele Fragen und mit diesem Beitrag hoffentlich auch ein paar Antworten. Gerade wegen der juristischen Spielräume und Unklarheiten empfehlen wir bei de.hypotheses.org ein Impressum anzulegen. Wie man das macht und welche Angaben dazu wichtig sind, soll mit diesem Beitrag geklärt werden. Das Impressum: warum es so wichtig ist und wie man es richtig anlegt weiterlesen